• 1980 Porsche 911 SC Targa Opal Metallic

1980 Porsche 911 SC Targa Opal Metallic

Dieser Porsche 911 Targa aus dem Modelljahr 1980 besticht durch seine aufregende und stilvolle Farbkombination. Außen trägt der Elfer die Farbe Opal Metallic, passend dazu wurde das Interieur in einem schwarzen Teilleder mit gold/silbernem Samtstoff mit Nadelstreifen konfiguriert.

Historie

Der Porsche 911 SC Targa wurde 1980 in die USA erstausgeliefert. Er verbachte Zeit seines Lebens im sonnenverwöhnten Kalifornien und war dort auch durchgängig auf sogenannten California Blue Plate Kennzeichen angemeldet bis wir ihn schließlich direkt aus den USA importiert haben.

Zustand

Wir haben den 911 SC Targa bei uns im Haus umfangreich teilrestauriert. Hierzu wurde der 911 zunächst weitgehend zerlegt und einer Ganzlackierung im Originalfarbton Opal Metallic unterzogen. Im Anschluss wurde das Fahrzeug unter Verwendung vieler neuer Dichtungen und Kunststoffteilen des Exterieurs wieder montiert. Hierbei wurde das gesamte Fahrzeug äußerlich auf den europäischen Standard umgerüstet.

Ebenfalls Bestandteil der Restaurierung war die vollständige Revision der Achsen. Hierbei wurden alle Verschleißteile wie Bremsscheiben, Bremsbeläge, Bremsschläuche, Traggelenke, Spurstangen, Stabigummis, Koppelstangen, Stoßdämpfer, Reifen, etc. erneuert und alle übrigen Achsteile nach originalen Spezifikationen wieder beschichtet. Die hinteren Bremszangen wurden gegen Neuteile ausgetauscht und die vorderen fachgerecht überholt. Der Targa wurde im Anschluss präzise achsvermessen und mit modernster Einstelltechnik justiert.

Antriebsseitig haben wir das Aggregat einer sehr umfangreichen Motorwartung unterzogen. Hierzu gehört neben dem Einstellen des Ventilspiels und dem Abdichten der Ventil- und Kettenkästendeckeln auch die komplette Erneuerung der Zündkerzen, Zündkabel, der Verteilerkappe samt Rotor, die Überholung des Motorkabelbaumes, die Erneuerung aller Dichtungen der Ansaug-/Einspritzanlage, die Beschichtung der Motorverblechung und des Lüfterrades samt Gehäuse und das Erneuern aller Filter, des Motoröls und Getriebeöls. Zudem haben wir eine neue Kupplung verbaut und das Schaltgestänge im Mitteltunnel des Fahrzeuges mit neuen Kunstoffbuchsen überholt.

Große Teile des Interieurs haben wir ebenfalls überholt und die Sitzanlage wurde neu aufgepolstert und bezogen.

Fahrzeugdaten

Modell Porsche 911 SC Targa
Produktion April 1980
Laufleistung abgelesen 156.400 mls / 250.240 km
Außenfarbe 463-9-3 Opal Metallic
Interieur Teilleder Schwarz / Samt mit Nadelstreifen
Motor 930/07: 3 Liter / 6 Zylinder Boxermotor / 180 PS / US Modelljahr 1980
Getriebe 915 5-Gang Schaltgetriebe
Ausstattung Orig. 16“ Fuchsfelgen, elektr. Fensterheber, Colorverglasung, Radio Kassette, Metallic Lackierung
Zustand Umfangreich restauriert
Preis auf Anfrage

Motorisierung

Der 911 SC des Modelljahres 1982 zeichnet sich gegenüber seines Vorgängers durch den von 2.7 auf 3.0 Liter angewachsenen Hubraum, die von 165PS auf 180PS und 265NM gesteigerte Leistung und die nun serienmäßig verbreiterten Kotflügel des Carrera 3.0 aus. Der neu entwickelte 3.0 Liter Motor gilt jeher als robust und sehr reparaturunanfällig, seine Leistung verteilt sich linearer über das gesamte Drehzahlband und sein Klang ist dumpfer, als der seiner Vorgänger mit 2.7 Liter Motor.

Fahrerlebnis

Der Porsche 911 SC beschleunigt in 7 Sekunden von 0 auf 100 und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 225km/h. Das Gewicht von lediglich 1180KG macht den 911 SC sehr agil und ihn auch heute, nach fast 40 Jahren, noch zum überzeugenden Sportler.

Übergabe

Übergeben wird der 911 SC Targa mit vollzogener Bauratabnahme, deutschen Papieren und einem Classic Data Wertgutachten für die Versicherung. Alle Arbeiten an dem Fahrzeug, sowie alle verbauten Neuteile werden durch unseren internen Aufwand dokumentiert.

Galerie

Datenschutzhinweise: Über dieses Kontaktformular können Sie eine unverbindliche Anfrage an uns richten. Die übermittelten Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer oder sonstige Angaben) werden über dieses SSL-verschlüsselte Formular über unseren Hoster und Internet-Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und lediglich in E-Mail-Form gespeichert. Nach der Beantwortung der Anfrage werden die Nachrichten unmittelbar gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine weitere Datenverarbeitung oder Nutzung zu anderen Zwecken sowie eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch eine einfache Nachricht an uns widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden Ihre Daten umgehend und vollständig gelöscht. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.