Beiträge

Fineeleven Signature Series

Irgendwo zwischen Restaurierung und Neuerschaffung – die Fineeleven Signature Series.

Die Idee

Die Restaurierung eines klassischen Automobils bedeutet seit jeher das Erhalten von Technik und Ästhetik die sich bewährt hat. Das Gute an Ästhetik und Design? Sie altern nicht. Der Stand der Technik entwickelt sich hingegen stetig weiter. Zwar begeistert alte und simple Mechanik in einem klassischen Automobil nach wie vor, den mit der Zeit gewachsenen Ansprüchen an einen Sportwagen wird sie jedoch aus der Sicht vieler Fahrer heute nicht mehr gerecht. Genau hier entsteht der Bedarf nach etwas Neuem, etwas das Design, Funktionalität, Emotionalität und Individualismus miteinander vereint.

Fineeleven Signature auf der Basis eines 3.2 Carrera Targa.

Die Basis 

Ausgangspunkt für einen fineeleven Signature ist immer ein 911 G-Modell als Targa oder Coupé mit 3.0 oder 3.2 Liter Motor. Diese Fahrzeuge sind auf der einen Seite noch puristisch und reduziert genug um das charakteristische Fahrgefühl zu bieten, welches man in einem klassischen 911 sucht, auf der anderen Seite sind sie jedoch technisch schon so weit ausgereift, dass sie fast uneingeschränkt als Alltagsklassiker genutzt werden können.

Bei der Gestaltung des Interieurs sind fast keine Grenzen gesetzt. Hier kann der eigene Stil ungehemmt ausgelebt werden.

Der Prozess 

Gemeinsam mit unserem Kunden wird Eingangs ein Moodboard erstellt um das Konzept des Fahrzeuges festzulegen. Hierbei ergänzen wir die Vorstellungen des Kunden mit eigenen Ideen und Lösungen der Umsetzung. Im Zuge der Ideenfindung greifen wir auf ein großes Repertoire an originalen Porsche-Farbmustern, Ledern und Stoffen zurück. Auch abseits des Farb- und Materialitätenkonzeptes halten wir von eigens kreierten Türverkleidungen, Schaltknäufe, Stereoanlagen bis hin zu Instrumenten viele Sonderlösungen für unsere Kunden bereit.

Den Aufbauprozess des Fahrzeuges halten wir transparent und es kann mobil durch eine Foto- und Videodokumentation in Echtzeit mitverfolgt werden wie das Fahrzeug langsam Form annimmt.

Eigens angefertigte Abschlussblende mit Edelstahl Sportabgasanlage im 911R Design.

Die Performance 

Die Leistungsfähigkeit des Fahrzeuges stimmen wir ganz auf die Ansprüche des Kunden ab. Standardmäßig überarbeiten wir im Zuge des Fahrzeugaufbaus Achskomponenten und ermöglichen so eine optimierte Straßenlage und ein verbessertes Handling gegenüber der serienmäßigen Konfiguration.

Im Bereich des Aggregats bieten wir gemeinsam mit der renommierten Motorenschmiede von Matthias Höing aus Hamburg in Kombination mit einer Motorrevision zwei Stufen der Leistungssteigerung an. In der ersten Stufe der Revision + bringt es ein 3.2 Carrera dann auf 250 PS, die Variante Revision ++ leistet bis zu 290 PS.

Der serienbelassene aber überholte 3.2 Liter Motor leistet zuverlässige 231 PS – Leistungssteigerungen bis 290 PS sind möglich.

Ihre individuelle Fineeleven Signature Series

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Informieren Sie sich gerne weiter über die Signature Serie oder kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.